Wo ist denn die Nacht geblieben?

3 Uhr Nachts und obwohl ich schon seit einer Weile schlafen wollte liege ich hier immer noch rum und starre an die Decke (oder gerade eher den Laptop). Tja, so ist das mit Insomnia.

Wer mir auf Twitter folgt weiß, dass mein Schlafrhythmus im Moment mehr als dezent am Arsch ist. Manchmal mixen Depression und Schichtdienst nicht gut.

Aber ich muss mir diesmal auch an die eigene Nase fassen. Ich habe meine Schlafengehen-Rituale wirklich sträflich schleifen lassen die letzten zwei Wochen. Das da nix gutes bei rauskommt hätte klar sein können.

Was macht ihr denn so wenn ihr nachts nicht schlafen könnt?

Ein andern Mal werde ich mal etwas ausführlicher mein Schlafritual erklären. Aber jetzt ist erstmal Zeit für ein bisschen entspanntes Yoga in der Hoffnung das die Äuglein dann endlich zu bleiben.

Bis bald und ich hoffe ihr schlaft alle brav
Die Nachteulen Cas

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s